Digistore24: Lass Dich nicht verarschen!

28 Dez

Mein heutigen Blogbeitrag hat das Ziel, Dich als Affiliate von Digistore24 zu warnen und zu schützen. Vor allem dann, wenn Du mit Digistore24 noch nicht so vertraut bist. Es geht heute um Nepper, Schlepper und Bauernfänger!

Also, jetzt aufgepasst! Das ist wirklich wichtig, damit Du nicht in die Fänge eines unehrlichen Menschen gerätst, der Dich ganz bewusst nur abzocken will. Glaube mir: solche Menschen gibt es mehr als genug! Vor allem bei Facebook.

Digistore24 unterscheidet zwischen:

a) «Provisionen» und

b) «Einnahmen»

Worin besteht nun der Unterschied?

Was ist eine «Provision»?

Eine Provision erhältst Du, wenn Du als Affiliate (sprich: Werbepartner) von Digistore24 den Verkauf eines fremden (!) digitalen Produkts vermittelst. Du hast also kein eigenes digitales Produkt, das Du über Digistiore24 vertreibst.

Auf dem Handy sieht das dann so aus:

Provisionen Digistore24

Auf der Push-Benachrichtigung steht also:

«Neuer Verkauf! XYZ € PROVISION für Sie!»

Also «PROVISION», okay? Merk’s Dir! Wichtig!

Was sind «Einnahmen»?

Einnahmen erhältst Du, wenn Du bei Digistore24 als Vendor (sprich: Ersteller von digitalen Produkten) tätig bist und eins Deiner eigenen Produkte verkaufst. Du hast also eigene digitale Produkte, die Du über Digistore24 vertreibst.

Auf dem Handy sieht das dann so aus:

Digistore24 Einnahmen

Auf der Push-Benachrichtigung steht also:

«Neuer Verkauf! XYZ € EINNAHMEN für Sie!»

Also «EINNAHMEN», okay? Merk’s Dir! Wichtig!

die Bauernfängerei

Kommen wir nun zu der «Bauernfängerei», die oftmals mit solchen Screenshots betrieben wird, wie ich sie Dir hier oben gerade gezeigt habe – also zu dieser Verarsche, auf die Du in Zukunft dann hoffentlich nicht mehr reinfallen wirst.

Es gibt ja so einige Online-Kurse und Tools, die Dir vollmundig versprechen, dass Du sie Dir als Affiliate von Digistore24 unbedingt zulegen musst, damit Du dort gutes Geld verdienst. Und als «Beweis» für den eigenen Erfolg werden dann stolz die angeblich selbst verdienten Summen per Screenshots oder in Videos präsentiert.

Aber: Ich könnte Dir jetzt spontan mindestens drei Ersteller von Online-Kursen bzw. Vertreiber von Tools nennen, bei denen ich noch nie auch nur einen einzigen Screenshot oder ein einziges Video von ihren Provisionen gesehen habe!

Nein, es werden entweder nur die Einnahmen gezeigt (vermutlich in der Hoffnung, dass die Leute zu doof sind und das nicht merken…). Oder aber sie präsentieren einen Screenshot bzw. Videos mit den «Gesamtsummen».

«Gesamtsummen»? Ich meine so etwas hier:

Digistore24 Gesamtsummen

Auf einem Screenshot wie dem obigen, der aus einem meiner Accounts bei Digistore24 stammt, lässt sich nämlich überhaupt nicht erkennen, aus was sich diese Beträge zusammensetzen. Aus Provisionen? Aus Einnahmen? Aus beidem?

Und daher: Immer vorsichtig sein! Augen auf!

Ich erinnere mich zum Beispiel an einen «Herrn», der bei Facebook ständig mit Videos für sein Tool Werbung machte, das angeblich ein Super-Tool für Affiliates sei. Und was sah man in den Videos? Nur Einnahmen, aber nie Provisionen!

Ich sprach diesen Herrn darauf an. Seine lapidare Antwort: «Merkt ja offenbar keiner, dass ich bescheiße. Interessiert doch keinen!» Tja, wie dreist, berechnend, skrupellos und eiskalt muss man sein, um Menschen bewusst abzuzocken!

Anyway, ich habe daraufhin jedenfalls sofort jeglichen Kontakt zu diesem Herrn abgebrochen. Und Du weißt jetzt wenigstens, worauf Du (unter anderem) achten musst, wenn Dir jemand mal wieder «etwas ganz Tolles» aufschwatzen will!

Übrigens, meine Provisionen sieht Du u.a. hier:

Hast Du Fragen dazu? Hinterlasse mir einen Kommentar!

8 Kommentare zu “Digistore24: Lass Dich nicht verarschen!

  1. Vielen Dank für den Artikel Rainer!

    Sehr fair, und ich hoffe, dass es viele lesen und nicht mehr darauf reinfallen.

    Viele Grüße!

    Marko

  2. Hallo Rainer,

    die Erklärung von Provisionen und Einnahmen war gut, habe ich so auch noch nicht direkt beobachtet. Aber mir stellt sich die jetzt die Frage, der erVolkskurs ist doch ein Kurs von Dir – oder täusche ich mich da – und warum zeigts du dann Provisionen, das müßten doch dann bei dir als Vendor Einnahmen sein, wenn ich deine Erklärung richtig verstanden habe?

    • Hallo Martina,

      ich habe insgesamt vier Accounts bei Digistore24. Dadurch trenne ich Provisionen und Einnahmen. Sie laufen also auf unterschiedlichen Konten auf.

      Gruß,

      Rainer

  3. Hi Rainer,

    das ist mal eine Ansage.

    Da sollte man wirklich in Zukunft drauf achten, danke für den Hinweis.

    In der Flut von „Dieses System funktioniert zu 100%“ sind, vermute ich mal, noch weitere Scharlatane da draußen unterwegs.

    Frei nach dem Motto: „Es ist nicht alles Gold, was glänzt“.

    In diesem Sinne.

    Gruß, Carsten

  4. Sehr schöne Seite, ich werde mich in den nächsten Wochen durch den erVolkskurs arbeiten und mich noch besser mit der Raibox vertraut machen.

    Vielen Dank für den Klasse Support.

    Ich fühle mich bei Dir gut aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Pflichtbox: Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO